Dr. Hanna-Therese Schmitt
Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Angebot

Psychotherapie & Coaching

Ich arbeite nach dem Verfahren der Personzentrierten Psychotherapie, das auf den humanistischen Psychotherapeuten Carl R. Rogers zurückgeht.

Im Zentrum dieses Verfahrens steht die heilsame therapeutische Beziehung. Was bedeutet das?  

Im gemeinsamen Gespräch begleite ich Sie mit Empathie und Anteilnahme, um sich besser kennen und verstehen zu lernen. Wir erarbeiten Lösungen, die für Sie passend sind. Ich biete Ihnen einen wertschätzenden Raum, in dem Sie sich als Person nicht bewertet, sondern willkommen, gehört und gesehen fühlen. Es ist mir ein Anliegen, dass Sie sich von mir mit all Ihren Anteilen angenommen wissen. Auch bemühe ich mich, Ihnen durch unsere Arbeit innere Klarheit und Halt zu geben.

In einem unverbindlichen Erstgespräch können wir einander kennenlernen und klären, ob und mit welcher Frequenz wir miteinander arbeiten möchten.

Mit diesen Themen sind Sie bei mir richtig:

  • Konflikte und Krisen  
  • Trauer  
  • Ängste und Panikattacken  
  • Depressionen und Burnout  
  • Psychosomatische Beschwerden (u. a. Schlafstörungen) 
  • Sexualität und Intimität   
  • Trennungs- und Scheidungsbegleitung 
  • Selbstwertstärkung und Persönlichkeitsentwicklung 

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail! 

Setting

Rahmen

Einzelsetting:

50-minütige Einheit: 80,-

(auch für das Erstgespräch)

Paarsetting:

90-minütige Einheit: 135,-

Gruppensetting:

90-minütige Einheit: € 40,-

(max. Teilnehmer:innen-Anzahl beträgt 8 Personen)

Online:

Bei Bedarf gibt es die Möglichkeit, die Einheiten online abzuhalten.  

Walk and Talk:

Es ist möglich, unsere gemeinsame Arbeit mit einem Spaziergang in der Natur zu verbinden.  

Kostenzuschuss:

Ein Kostenzuschuss durch eine öffentliche Krankenkasse ist bei mir nicht möglich. Private Krankenkassen refundieren in der Regel die Behandlungen. 

Absageregelung:

Absagen sind bis spätestens 24 Stunden vor Terminbeginn möglich. Im Falle einer verspäteten Absage muss ich Sie um Verständnis dafür bitten, dass die Einheit in Rechnung gestellt wird.  

Sprachen: 

Deutsch / Englisch

Rechtliches:

Als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision bin ich laut §15 des Psychotherapiegesetzes zur Verschwiegenheit verpflichtet.

„Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision“ bedeutet, dass ich mich im letzten Stadium meiner Ausbildung befinde und zur eigenständigen Ausübung von Psychotherapie berechtigt und befähigt bin.  

„Ich bin nicht perfekt … aber

ich bin vollwertig.“

Carl R. Rogers

Über Mich

Hanna-Therese Schmitt

Ich bin Reisende aus Leidenschaft – und zwar nach innen. Seit 2016 bin ich diese Reise im Rahmen meiner psychotherapeutischen Ausbildung angetreten. Zu meinem Erstaunen wachse ich dabei nicht über mich hinaus, sondern spürbar und stetig in mich hinein. 

Die Kräfte, die ich dabei entwickeln konnte, haben mir Entwicklungen beschert und mich durch eigene krisenhafte Zeiten – geprägt von Verlust, Wandel und Schmerz – getragen. Mein Ziel ist es, Ihnen eine Psychotherapie zu bieten, die auch für Sie eine Kraftquelle ist.    

Ich arbeite zusätzlich als Dozentin für Pädagogische Psychologie an der Pädagogischen Hochschule Wien und der Universität Wien. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Inhalten aus diesem Bereich ist ein wesentlicher Teil von mir und bereichert meine psychotherapeutische Tätigkeit.   

Ich bin liebende Mutter eines wunderbaren Sohnes, geselliger Familienmensch, begeisterte Sportlerin (Lauf- und Fitnesssport), bekennende Kaffeeliebhaberin (die erste Tasse des Tages nenne ich stets „Tasse voller Möglichkeiten“) und als Badenerin seit jeher eng verbunden mit der Stadt, dem Kurpark und den Weinbergen.  

Meine bisherigen psychotherapeutischen Erfahrungen konnte ich im Zuge von Praktika in folgenden Einrichtungen sammeln: Klinik Penzing (ehem. Otto-Wagner-Spital; einjährig), Therapiezentrum Ybbs (zwei Monate), Ärzteheim Wien (Wohn- und Pflegezentrum; einjährig).  

„Glauben Sie nicht, dass der, welcher Sie zu trösten versucht, mühelos unter den einfachen und stillen Worten lebt, die Ihnen wohltun. Wäre es aber anders, so hätte er jene Worte nie finden können. “

Rainer Maria Rilke

Kontakt

Praxis für Psychotherapie & Coaching

Dr. Hanna-Therese Schmitt

Palais Erzherzog Anton

Antonsgasse 12, 2500 Baden bei Wien

(Barrierefreier Zugang)

Tel.: 0676/5579142

1 + 6 =

Meine Kooperationspartner